Gnigl Nord

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Links unten die Salzburg-Tiroler-Bahn, dann die Schillinghofstraße und im oberen Teil verläuft die Bachstraße an einem der Ziegelteiche vorbei. Aufnahme von Hans Heinrich Welser im Juli 1963.
Im linken oberen Bildteil Gnigl Nord, Aufnahme nach 1954, da bereits die Westautobahn zu erkennen ist.

Gnigl Nord ist ein Teil des Salzburger Stadtteils Gnigl.

Beschreibung

Der Nordteil von Gnigl, der nördlich an die Niedergnigl anschließt, wird zum größten Teil als Gewerbegebiet genutzt und wurde ebenfalls erst nach dem Zweiten Weltkrieg verbaut. Im Zuge der Bebauung verschwanden auch etliche hier zuvor gelegene Weiher, die aus Ziegelteichen entstanden waren.

Im Westen verläuft die Salzburg-Tiroler-Bahn mit dem Gnigler Rangierbahnhof.

Öffentliche Einrichtungen

Sonstige Bauten

Weblink

Quellen