Eibensee

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Eibensee in den 1950er- oder 1960er-Jahren;
Der Eibensee in den 1950er- oder 1960er-Jahren;

Der Eibensee ist ein kleiner See auf 952 m ü. A. in der Flachgauer Salzkammergut-Gemeinde St. Gilgen.

Beschreibung

Der See befindet sich in einem Landschaftsschutzgebiet im Nordwesten des Gemeindegebiets in Richtung Fuschl am See. Er ist auf Wanderwegen erreichbar, zum Beispiel von Fuschl am See aus entlang des Eibenseebaches.

Weblinks

Quellen

  • Austrian Map, Teil der Österreichischen Karte des Bundesamts für Eich- und Vermessungswesen (BEV), im Internet unter maps.bev.gv.at abrufbar. Hinweis: Da das BEV mit Anfang November 2022 sein Internet-Link-System umgestellt hat, sind noch nicht alle Salzburgwiki-Weblinks auf AMap korrigiert (Stand 15. November 2023).