Diskussion:Zunft- und Gewerbezeichen

Aus Salzburgwiki
(Weitergeleitet von Diskussion:Zunftzeichen)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Cafe Getreidegasse Orientalischer Mohr mit Pluderhose und Fes

Ich glaube nicht, dass es sich dabei um ein Zunftzeichen handelt, da Zunftzeichen im Mittelalter und kurz danach entstanden sind. Diese "Zeichen" schaut mehr nach einem Marketing-Zeichen aus meint --Peter (Diskussion) 09:09, 22. Dez. 2016 (CET)

... hat auch niemand behauptet; siehe: Liste von Schildern (Stadt Salzburg)
... ich hab es nur deswegen hier herein genommen, weil es in seiner Art! bemerkenswert ist Anonymer Nutzer 17:08, 22. Dez. 2016 (CET)

Auf der Suche nach einer Zunftzeichen-Übersicht

Vielleicht helfen ja folgende Links zur Findung, was denn nun wirklich echte Zunftzeichen waren und was nur Firmenschilder sind:

Es zeigt sich, dass Zunftzeichen nicht überall einheitlich waren, jedoch alle älterem Ursprungs sind. Daher sind nicht alle Zeichen Zunftzeichen.

In Salzburg, die Geschichte einer Stadt findet man im Kapitel "Zechen, Bruderschaften und Zünfte - Organisationsformen des städtischen Handwerks" Seiten 248ff folgende Zünfte:
Kunsthandwerk, Kürschner, Bader, Maurer, Zimmerleute, Barchenter, Leinenweber, Goldschmiede, Tuchscherer, Zinngießer, Messerschmiede, Binder, Maler, Schnitzer, Glaser, Beutler, Schmiede, Wagner, Fleischhauer, Lederer, Schuster, Ircher (Weißgerber), Färber, Hafner, Ringler, Gürtler, Bäcker, Steinmetze, Schneider, Schleifmeister, Steinmetze,

Die Liste ist sicherlich nicht vollständig!

Wer kann mit einer Übersicht über die echten in Salzburg verwendeten Zunftzeichen weiterhelfen bittet fragend --Peter (Diskussion) 10:31, 22. Dez. 2016 (CET)

... gut Ding braucht Weile ... Anonymer Nutzer 17:08, 22. Dez. 2016 (CET)

Einspruch

Der Autor dieses Artikels erhebt hiermit, unter Berufung auf seine verfassungsrechtlich und durch die Verfassungsgesetze der Republik Österreich garantierten Grundfreiheiten. insbesondere der Freiheit der Rede in Wort und Schrift, die Freiheit von Lehre und Wissenschaft,
ausdrücklich Einspruch gegen die Änderungen seines Artikels, ausgeübt durch

Zunftzeichen‎ (Unterschied | Versionen) . . (-8.326 Bytes)‎ . . Peter Krackowizer (Diskussion | Beiträge) (so lange wir keine gesicherten Quellen haben, was ein echtes Zunftzeichen und was "nur" ein Firmenschild darstellt, habe ich alle Bilder zum bereits vorhandenen Aritkel Zunftzeichen und Schilder in der Salzburger Altstadt kopiert)'

Ich werte dies als Zensur. Alle Rechte und Rechtsmittel sind vorbehalten.
Ich verwehre mich gegen die fortlaufende Anfeindung in der Sache, ausgeübt in der Herumreiterei auf einem Begriff, die Nicht-Wertschätzung der hier in mühevoller Kleinarbeit zusammengetragenen Fotoquellen und erstellten Werke für das Salzburgwiki.
Ich wünsche keine Vermischung dieses Artikels, meiner hier gesammelten exemplarischen Dokumentation anhand von Fotos zum Status Präsens, mit einem anderen redaktionell-geprägten Beitrag einer anderen Autorin.
gezeichnet: * Anonymer Nutzer 20:17, 29. Dez. 2016 (CET)

Lieber [ein anonymer Nutzer], das Salzburgwiki veröffentlicht alle Texte unter der Lizenz creativecommons.org und das Wesen einer Wikipedia ist, dass jedermann ergänzen, korrigieren und verändern kann, sofern es keine falschen Informationen sind.
Ich habe mehrmals als Administrator hinterfragt, was ein Zunftzeichen sei und wo es Quellen dazu gibt. Es handelt sich nicht um eine Anfeindung, sondern um die Klärung einer Frage im Sinne eines Lexikons: Was ist ein Zunftzeichen und welche Schilder sind Firmenschilder oder und Zunftzeichen. Wenn eine Reiseleiterin, die sich über Jahrzehnte mit Fragen der Salzburger Heimatgeschichte zum Titel "Zunftzeichen und Schilder" entschieden hat, einen Beitrag darüber unter diesem Titel im Salzburgwiki zu veröffentlichen, meine ich, dass wir nicht so ohne tatsächliche Quellenangaben einfach Schilder als "Zunftzeichen" den Lesern vorlegen können.
Wenn es klare Quellen dazu gibt, welche Bilder von dir tatsächlich Zunftzeichen sind, so werden diese wieder in den Beitrag Zunftzeichen zurück kopiert. Bis dahin sollten Leser zumindest die Information haben, dass es sich dabei entweder um Zunftzeichen oder um Firmenschilder handeln könnte meint freundlich --Peter (Diskussion) 22:07, 29. Dez. 2016 (CET)

Einspruch: Artikel und Fotos unter liegen nicht dieser Lizenz. Der Administrator darf ergänzen, korrigieren und ändern, was tatsächlich falsch ist. Remixen und Teilen in der Form, dass ein ursprünglich konsistentes Werk zergliedert wird, ist - ohne Absprache - ein Eingriff in Urheberrecht und Meinungsfreiheit. Ich stelle hiermit nochmals an den Administrator die Aufforderung, dass seine ungerechtfertigte Verschiebung meines Fotomaterials rückgängig gemacht wird. Anonymer Nutzer 08:10, 30. Dez. 2016 (CET)

Generelle Lizenz für das Salzburgwiki (Auszug, Link am Seitenrand ganz unten): Bearbeiten — das Material remixen, verändern und darauf aufbauen. Der Lizenzgeber kann diese Freiheiten nicht widerrufen solange Sie sich an die Lizenzbedingungen halten.
Bilder: dafür gibt es verschiedene Lizenzen, die alle jedoch die Verwendung innerhalb des Salzburgwiki ohne Einschränkungen gestatten.
Zunftzeichen: Solange wir keine gesicherte Quelle haben, was in Salzburg ein Zunftzeichen war und was Firmenschilder eigener Fantasie sind, entspricht ein Titel "Zunftzeichen und Schilder" mehr der Wahrheit als alles unter "Zunftzeichen" dem Leser anzubieten.
Kompromissvorschlag: wir kopieren alle Bilder, die möglicherweise ein Zunftzeichen in sich tragen - wie du ohne Angabe von Quellen selbst beschrieben hast - wieder in den Artikel Zunftzeichen zurück mit dem Bildtextzusatz: hier dürfte es sich um das Zunftzeichen der ... handeln zusammen mit dem heutigen Namen des Unternehmen ... (oder ähnliches); alle eindeutigen, bereits ja auch von dir so bezeichneten Schilder bleiben im Beitrag "Zunftzeichen und Schilder" meint --Peter (Diskussion) 08:44, 30. Dez. 2016 (CET)
die artikellizenz ist definitiv creative commons. die verwendung von bildern in anderen artikeln im salzburgwiki definitiv erlaubt. trotzdem möchte ich im konkreten fall die version vor dem verschieben der bilder wiederherstellen. am ende des artikels ist sehr wohl eine quelle für zunftzeichen genannt, wir müssen nicht päpstlicher als der papst sein und ich will vor allem hier nicht ein klima wie in der de.wikipedia aufkommen lassen. mecl67 (Diskussion) 09:05, 30. Dez. 2016 (CET)

Danke Dir, lieber Klaus, für die Klärung! Unser lieber Peter, dessen unermüdliches Werken für das Salzburgwiki ich hier ausdrücklich wertschätzen möchte, wirkt in der Beharrlichkeit seiner Sicht zum Thema, Ausdruck und Form für mein Empfinden leider öfters meine Motivation beschädigend. Wer Artikel und Bilder von lokal verwurzelten Menschen bekommen will, muss auch akzeptieren, dass letztlich manchmal nur der Autor und Bildspender als Quelle übrig bleiben. Im konkreten Anlass kann sich jeder selbst anhand des dargebotenes Fotomaterials selbst (vor Ort) eine eigene Meinung bilden. Und genau darum geht es mir auch. Selbst wahrnehmen können und verstehen lassen. Anonymer Nutzer 16:09, 30. Dez. 2016 (CET)

Selbst wahrnehmen ist schon gut, aber wir sollten trotzdem Quellen für unsere Wahrnehmungen finden. Weil ich hätte da letztes Jahr auch ein Jahrhunderte altes Bauernhaus gesehen... bis ich mit der Besitzerin einmal ins Reden kam, die mir erzählte, dass es etwa zehn Jahre alt ist und komplett neu gebaut worden war, auf Alt halt' meint --Peter (Diskussion) 18:34, 30. Dez. 2016 (CET)