Stockhamer Brauhaus

Aus Salzburgwiki
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schild und Zunftzeichen des ehemaligen Stockhamer Brauhauses.
Karte
Wandarm mit Firmenschild des ehemaligen Stockhamer Brauhauses an der Getreidegasse 35.

Das Stockhamer Brauhaus war eine historische Brauerei und Gaststätte in der Altstadt der Stadt Salzburg.

Geschichte

Es war im historischen Haus Nr. 35 der Getreidegasse zu finden und wurde erstmals 1574 als Pirpreu, als Bierbräu, urkundlich erwähnt.

Erich Stockhamer, als Besitzer des Hauses 1639, wurde namensgebend für die Bierbrauerei, die damals die drittgrößte Brauerei in der Stadt Salzburg war. Brauerei und das Wirtshaus wurden dann 1865 aufgegeben. Schließlich war eine Stehweinhalle des Hotels Goldener Hirsch darin untergebracht, später umgebaut und beherbergt heute das Restaurant des Hotels Goldener Hirsch.

Quellen

  • Quelle ist der Originalartikel, der ursprünglich von einem nun anonymen Benutzer als erster Bearbeiter erstellt wurde. Näheres siehe hier;