1402

Aus Salzburgwiki
Version vom 25. Februar 2023, 14:11 Uhr von Peter Krackowizer (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „““ durch „"“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jahre

 |  14. Jahrhundert |  15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert |
 |  1370er |  1380er |  1390er |  1400er | 1410er | 1420er | 1430er |
◄◄ |   |  1398 |  1399 |  1400 |  1401 |  1402 | 1403 | 1404 | 1405 | 1406 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1402:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird das Schloss Aigen als "freies Eigen" im Besitz des Domkapitels erwähnt
... wird Konrad von Hebenstreit Bischof von Gurk
Jänner
8. Jänner: in der bestehenden Burgkapelle am Haunsberg, die später der St.-Pankraz-Kirche weicht, stiftet der Pfleger Stephan von Lampoting eine ewige Messe "auf die vest zu Haunsperch in der Kapelle datz sandt Pangratz"

Geboren

Gestorben

Jänner
30. Jänner: Johann von Mayrhofen in Straßburg, Bischof von Gurk

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1402 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1402"